Die schöne Straße

KAOS - Kreative Arbeitsgemeinschaft Oberschöneweide

Die großen Industriehallen, die sich auf der Spreeseite der Wilhelminenhofstr. aneinanderreihen, standen nach der Wende oft viele Jahre leer. Die Subkultur machte sich in Mitte und Prenzlauer Berg breit und Oberschöneweide verödete.

Kreative Arbeitsgemeinschaft KAOS
Kreative Arbeitsgemeinschaft KAOS | © radioeins/Warnow

Doch nach und nach kamen immer mehr Kreative und Künstler hierher, weil die alten Häuser und Fabriken im Stadtzentrum aufwendig saniert wurden und damit für viele unbezahlbar wurden. So erging es auch drei jungen Menschen, die hier in der Wilhelminenhofstraße vor fünf Jahren eine alte Lagerhalle bezogen und seitdem eine Community für Künstler aufbauen – die Kreative Arbeitsgemeinschaft Oberschöneweide – kurz KAOS.

Yule Post und Jascha Vogel von KAOS sind zu Gast in der schönen Straße.

Kreative Arbeitsgemeinschaft KAOS
radioeins/Warnow
Download (mp3, 6 MB)