Die schöne Straße

Der radioeins Straßenengel

Wenn er fliegt, werden Wünsche wahr - Micha Hölzen ist der radioeins-Straßenengel...

radioeins Straßenengel Michael Hölzen hat seine erste Aufgabe gelöst und präsentiert das E-Rennauto © radioeins/Krüger
Michael Hölzen als Straßenengel (Archivbild) © radioeins/Klippel | © radioeins/Krüger

Flüglein richten und los flattern. Katja Weber und Holger Klein sitzen gegenüber dem Campus der HTW – der Hochschule für Technik und Wirtschaft. Dem wichtigsten Motor für die Auferstehung der Wilhelminenhofstraße. Hier wird von den Studenten schon an der Industrie 4.0. geforscht - sagt man.

Bei seiner ersten Aufgabe soll sich unser radioeins Straßenengel auf dem Campus umschauen und einen Beweis dafür finden:

radioeins Straßenengel Michael Hölzen hat seine erste Aufgabe gelöst und präsentiert das E-Rennauto © radioeins/Krüger
radioeins/Krüger
Download (mp3, 2 MB)


Die erste Aufgabe hat unser Straßenengel Michael Hölzen erfolgreich gelöst und stellt die Studenten vor, die ein E-Rennauto konstruiert haben.


Straßenengel Micha hat aber noch nicht Feierabend, denn es gibt noch einen Wunsch: Er soll den höchsten Ort in der Wilhelminenhofstraße erklimmen und einen vom Aussterben bedrohten Dinosaurier der Technik finden.


Auch die zweite Aufgabe hat unser radioeins Straßenengel erfolgreich absolviert. Etwa 58 Höhenmeter musste Straßenengel Micha Hölzen überwinden, um den höchsten Ort in der Wilhelminenhofstraße zu finden: