Die Schöne Straße

Kino Bali - das Reich von Helgard Gammert

Ins Kino gehen, das heißt heutzutage meist: Multiplex, 20 Filme gleichzeitig, trotzdem nur wenige, die das hohe Eintrittsgeld wert sind, sündhaft teures Popcorn, stundenlange Werbung.

Helgard Gammert und Volker Wieprecht © radioeins/Klippel
Helgard Gammert und Volker Wieprecht | © radioeins/Klippel

Aber das muss nicht sein. Hier am Teltower Damm in Zehlendorf gibt es eines dieser kleinen "Lichtspieltheater", die diesen poetischen Namen noch verdienen – das Bali. Und was nach einer Insel des Glücks klingt, das findet sich hier auch: Ein relativ kleiner Raum mit Schummerlicht und roten Plüsch-Klappsitzen, die Wände gepflastert mit den Postern von Filmklassikern... das ist das Reich von Helgard Gammert.

Volker Wieprecht begrüßt die Kino-Beitreiberin in der Schönen Straße...

Helgard Gammert und Volker Wieprecht © radioeins/Klippel
radioeins/Klippel
Download (mp3, 12 MB)