Roots

Leon Redbone R.I.P.

Leon Redbone
Leon Redbone | © August Records

Vor einigen Tagen starb Leon Redbone im Alter von nur 69 Jahren. Der schrullige Kanadier hielt alten Blues und alten Jazz am Leben, unbeirrt und stilsicher, seine Songs stammten zu keinem geringen Teil noch aus der Ära der Tin Pan Alley. 

Die Sendung erinnert an bizarre Begebenheiten und feiert den großartigen musikalischen Nachlass des enigmatischen Künstlers.

Musik aus allen Zeiten für alle Zeiten

Roots

Roots
Kerstin Warnow

Roots, das heißt die besten Tracks aus zehn Jahrzehnten: Blues, Folk, Jazz, Country & Western, Rockabilly, DooWop, Honky Tonk, Beat, Rhythm & Blues, Rock'n'Roll, Bluegrass, Soul, ... [mehr]