We’re on Strike – der radioeins Radioday zum Thema Protest - Volksentscheid als Mittel des Protests: "Deutsche Wohnen und Co. enteignen"

Demonstrierende der Initiative „Deutsche Wohnen und Co. enteignen“ im September 2021
IMAGO / IPON
Demonstrierende der Initiative „Deutsche Wohnen und Co. enteignen“ im September 2021 | © IMAGO / IPON Download (mp3, 7 MB)

Die lila und gelben Kampagnenplakate von “Deutsche Wohnen und Co. enteignen” und die dazugehörige Forderung nach Enteignung großer Wohnungsunternehmen haben es geschafft die Aufmerksamkeit und die Unterstützung der Berliner*innen auf sich zu ziehen. Über 59,1 Prozent der Berliner*innen stimmten im September 2021 für die Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen.

Thomas Korn ist seit Anfang 2021 Teil der Initiative und erzählt uns davon, wie sich die Aufgaben der Bewegung mit dem gewonnenen Volksentscheid veränderten.