We’re on Strike – der radioeins Radioday zum Thema Protest

Die Hausbesetzungen in der Mainzer Straße: Eine Berliner Protestgeschichte

In Berlin begann die Zeit der Hausbesetzungen 1971 im Stadtteil Kreuzberg und erreichte ihre Hochphase 1981, als im Westen der Stadt insgesamt mehr als 160 Häuser besetzt werden. Die Besetzung der Mainzer Straße 1990 ist der Beginn einer Gesamtberliner Bewegung, erstmalig besetzen Ost- und Westbesetzer gemeinsam eine ganze Häuserreihe.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):