Radioday "Warum in die Ferne schweifen"

Der Frankfurter Geisterflughafen

An so sonnigen Tagen wie heute, an denen man gut im Gras liegen und in den Himmel gucken kann, fällt auf: Der ist ziemlich leer derzeit. Kaum Kondensstreifen am Himmel, kaum Fluglärm, weil es auch kaum Flüge gibt.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):