Macht. Geld. Liebe.

20 Jahre Prostitutionsverbot in Schweden

Die Schweden gelten mit als die liberalsten Europäer. Aber wenn es um Prostitution geht, da endet die Toleranz. In Schweden ist Prostitution verboten.

Prostituierte warten an einer Straße auf Freier
Prostituierte warten an einer Straße auf Freier | © dpa

Vor 20 Jahren hat das Parlament entschieden, den Kauf von Sex zu bestrafen. Also nicht die Männer und Frauen, die Sex gegen Geld anbieten, sondern die Freier.

Was das Gesetz gebracht hat, darüber sprach Frauke Oppenberg mit ARD-Korrespondent Carsten Schmiester in Stockholm.