radioeins Radioday for Future

Biodiversität: Bäume schützen Äcker

Es ist heiß und trocken! Wälder brennen und die Äcker sind ausgetrocknet. Die Landwirte machen sich jetzt schon Sorgen um Ernteausfälle. Dazu kommen die erschreckenden Berichte über Biodiversitätsverlust.

Ein Baum steht auf einem Feld © imago/Andreas Vitting
Bürger, Landwirte, Wissenschaftler müssen zusammen arbeiten, um zu erkennen, dass wir alle etwas von mehr Artenvielfalt haben | © imago/Andreas Vitting

Eine Million von 8 Millionen Arten sind vom Aussterben bedroht. Besonders Landwirte merken den Rückgang von Insekten, denn schließlich sind sie auf deren Bestäuberleistung angewiesen.

radioeins-Reporterin Julia Vismann hat einen Landwirt getroffen, der seine Äcker mit Bäumen schützt und damit für mehr Biodiversität sorgt.

Ein Baum steht auf einem Feld © imago/Andreas Vitting
imago/Andreas Vitting
Download (mp3, 5 MB)