Radioday Wir sind dagegen!

1. Mai Kundgebungen und Myfest

Am Tag der Arbeit haben Gewerkschaften in ganz Deutschland zu ihren traditionellen Mai- Kundgebungen aufgerufen. Unter dem Motto "Wir sind viele, wir sind eins!" treten die Teilnehmer für eine soziale, tolerante, und solidarische Gesellschaft in Deutschland und in Europa ein. Auch in Berlin und Brandenburg gibt es Kundgebungen.

Linke Demonstranten ziehen am 30.04.2017 durch Berlin-Wedding um am Vorabend des 1. Mai gegen steigende Mieten und den Stadtumbau zu protestieren © dpa/Britta Pedersen
Linke Demonstranten ziehen am 30.04.2017 durch Berlin-Wedding um am Vorabend des 1. Mai gegen steigende Mieten und den Stadtumbau zu protestieren © dpa | © dpa/Britta Pedersen

In Berlin setzen sich zur Stunde mehrere Demonstrationszüge zum Brandenburger Tor in Bewegung. In Brandenburg finden unter anderem in Potsdam, Cottbus und Frankfurt/Oder Veranstaltungen statt. 

In Berlin-Kreuzberg findet heute wieder das traditionelle "Myfest" statt. Das Straßenfest rund um den Mariannenplatz wurde 2003 initiiert, um Ausschreitungen am 1. Mai entgegenzuwirken. Es werden zehntausende Besucher erwartet.

rbb-Reporterin Susanne Bruha berichtet vom Berliner Heinrichplatz, wo das Myfest stattfindet.

dpa/Britta Pedersen
Download (mp3, 4 MB)