Radioday "Fettecke"

Talking Beuys. Eine Stunde mit Eugen Blume

Eugen Blume hat Joseph Beuys nie persönlich kennengelernt. Dennoch gilt der Kurator und Museumsmacher als einer der profiliertesten Kenner des umfangreichen Werkes von Beuys.

Moderatorin Marie Kaiser im Gespräch mit Eugen Blume © radioeins/Kaminski
Moderatorin Marie Kaiser im Gespräch mit Eugen Blume | © radioeins/Kaminski

„Je weiter wir uns von 1986, dem Todestag von Joseph Beuys entfernen, desto deutlicher wird, dass die in Museen und privaten Sammlungen aufbewahrten Beuys-Werke Energien abgeben, die sich auf eine geheimnisvolle Weise immer wieder zu erneuern scheinen“, schrieb der spätere Chef des Hamburger Bahnhofs Eugen Blume vor über 20 Jahren. Welche Energien Kunstwerke wie den mannshohen Talg-Keilen „Unschlitt/Tallow“ im Hamburger Bahnhof noch heute ausstrahlen und was genau Beuys damit meinte, wenn er von der „Sozialen Plastik“ sprach, darüber kommt Marie Kaiser ins Gespräch mit Blume. Und radioeins möchte wissen, ob und wo die Ideen von Beuys noch heute lebendig sind.

Moderatorin Marie Kaiser im Gespräch mit Eugen Blume © radioeins/Kaminski
radioeins/Kaminski
Download (mp3, 28 MB)
Moderatorin Marie Kaiser im Gespräch mit Eugen Blume
Moderatorin Marie Kaiser im Gespräch mit Eugen Blume | © radioeins/Kaminski