Radioday "Fettecke"

Wie hält man die Werke von Beuys frisch?

Ihr Museumsalltag sieht normalerweise so aus: Sie ist die erste, die die Kunstwerke begrüßt, denn die Restauratorin muss vor allen anderen täglich begutachten, ob es den Objekten gut geht, ob sie vielleicht Blessuren haben, Parasitenbefall, ein Krümel oder eine Staubflocke entfernt werden muss.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):