Radioday "Arm und Reich"

Die Finanzmacht der Kirche

Unternehmen kämpfen in Zeiten von Corona ums Überleben, anderen Organisationen scheint die Pandemie nichts auszumachen.

Vatikan in Rom © imago images/ULMER
Vatikan in Rom | © imago images/ULMER

Speziell die katholische Kirche scheint bisher unbeschadet durch die Krise zu kommen. Auch mit staatlicher Hilfe, und das seit langer Zeit.

Ob das in Zeiten rapide wachsender Schuldenberge so bleiben kann, darüber spricht Katja Weber mit dem Politologen Carsten Frerk.

Vatikan in Rom © imago images/ULMER
imago images/ULMER
Download (mp3, 7 MB)