Radioday "30 Jahre deutsche Einheit – Status Quo Vadis?"

Der Osten als Zukunftswerkstatt

Was wir heute in Sachen Strukturwandel vom Osten lernen können.

Der Ostbeauftrage der Bundesregierung sagt: „Der Osten ist in vielen Dingen sozusagen die Zukunftswerkstatt“. Doch was heißt das genau?

Nächtlicher Verkehr in Berlin
Ist der Osten wirklich eine Zukunftswerkstatt, wenn es um den Strukturwandel in Deutschland geht? | © imago images/Photocase

30 Jahre deutsche Einheit, das hieß oft: der Osten passt sich dem Westen an - auch natürlich, was das Wirtschaftssystem angeht. Jetzt soll es andersrum kommen, hat der Ostbeauftragte der Bundesregierung erklärt. Marco Wanderwitz heißt der Mann und sagt: "Der Osten ist in vielen Dingen die Zukunftswerkstatt Deutschlands - vor allem beim Strukturwandel."

Ist das tatsächlich so? Andreas Ulrich sprach darüber mit dem Wirtschaftsforscher Mirko Titze vom Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (Saale).

Nächtlicher Verkehr in Berlin
imago images/Photocase
Download (mp3, 5 MB)