Sommernachtskonzert

Courtney Barnett & Emma-Jean Thackray

Die australische Musikerin Countrney Barnett ist ein echter "Slacker" und da ist Kurt Vile wie ein Bruder im Geiste. Beide haben dann ja auch ein gemeinsames Album eingespielt. Courtney Barnett ist eine sehr gute Gitarristin, ihr Gesang wirkt oft lakonisch, der Charme des Unperfeckten macht ihre Musik so sympathisch. Sich selbst nicht zu ernst zu nehmen, den Alltagsproblemen mit Gelassenheit zu begegnen, diese Botschaft kommt an...

Courtney Barnett
Courtney Barnett | © picture alliance / Eibner-Pressefoto

Ihr Debüt hieß dementsprechend "Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit" und ihr aktuelles Album "Things Take Time, Take Time".

Sich nicht unter Druck setzen oder gar hetzen lassen, lautet ihre Devise und genau so "abgehangen" klingen auch ihre Indie Rock Songs.

Beim ihren Auftritt im Rahmen des Tempelhof Sounds Festival beendete Courtney Barnett ihr Set mit der schönen Aufforderung: "Write a List of Things to Look Forward To".

In Berlin wird Courtney Barnett mit ihrer Band am 30. Oktober auftreten, präsentiert von radioeins.

Emma Jean Thackray
Emma Jean Thackray | © picture alliance / Photoshot