Mo 25.03. 19:35
Live aus dem Babylon

Die Musikanalyse

Was passiert ist von Die Heiterkeit

Musik verstehen mit Prof. Dr. Hartmut Fladt

Die Heiterkeit aus Hamburg spielen am Samstag, den 30. März, ihre Berlinshow im Lido. Die Heiterkeit werden in der Musikpresse abgefeiert und sind derzeit deren Lieblinge. Ob etwas dran ist im Hype, erfahren wir von Prof. Dr. Hartmut Fladt...

Die Heiterkeit - Was passiert ist
Die Heiterkeit - Was passiert ist | © Buback / Indigo

Ein neues Stück, aber die Melodie kennt man doch, oder? Aber woher? Spielt uns das Erinnerungsvermögen einen Streich? Liegt ein Plagiat vor, ist es eine unbewusste Adaption? Es geht um „Was passiert ist“, den ganz frischen Song der Hamburgerinnen um Songwriterin Stella Sommer.

Die gelassene Heiterkeit als Reaktion auf eine erlebte Ratlosigkeit wird in eine minimalistische, liebe Musik gepackt, die zunächst ein Na und? signalisiert. Besonders im Chorus ist das melodisch stark von Beethovens „Seid umschlungen, Millionen“ aus der IX. Symphonie inspiriert. Doch die unerwartete „Jericho-Posaune“ im Kathedralen-Sound der Bridge relativiert alle scheinbare Gleichgültigkeit. Akzeptabel.

Die Heiterkeit - Was passiert ist
Buback / Indigo
Der Beitrag ist noch bis zum 25.03.2020 00:00:00 verfügbar.