Interview

The Boxer Rebellion

Zu Gast im radioeins Studio

Ab und an passiert es, dass die Geduldigen belohnt werden. In einer Zeit, in der man über Nacht zum Star wird und die ‚Next Big Things‘ vom letzten Jahr nach 12 Monaten in der Versenkung verschwunden sind, sind The Boxer Rebellion der Beweis, dass der einzig lohnenswerte Erfolg der ist, der hart erarbeitet wurde.

The Boxer Rebellion | Promobild
The Boxer Rebellion | © Promobild

Die Band trat Anfang der 2000er Jahre als neuer, frischer Entwurf britischer Rockmusik auf den Plan, der sich durchaus traut klassische Wege zu verlassen und mit Postrock zu experimentieren. Mit London haben sie ihre kreative Heimat gefunden und sich über fünf Alben eine treue Fan-Base erspielt sowie die Herzen der Medien und Kritiker gewonnen. ‚Diese Band kann dein Leben verändern‘ urteilt das NME Magazine über The Boxer Rebellion. Live überzeugten sie u.a. beim Best Kept Secret Festival, 20 Jahre radioeins Geburtstag im Berliner Tempodrom und dem Frequency Festival. Für 2018 haben sie das 6. Studioalbum ihrer nunmehr 17jährigen Karriere angekündigt.

Heute Abend spielen The Boxer Rebellion im Berliner Frannz - vorher waren Nathan Nicholson und Adam Harrison von The Boxer Rebellion zu Gast bei Simon Brauer im radioeins-Studio im Babylon.


Quelle: Trinity Music