Mi 08.05. 19:10

Interview

SYML

Zu Gast im radioeins Studio

SYML
SYML | © SYMLMusic

Sein Künstlername bedeutet auf Walisisch "simpel", aber so ist die Musik von Brian Fennel nicht gestrickt. Fennel, der unter dem Namen SYML gerade sein Debüt veröffentlicht hat, kommt aus Seattle hat aber mit Grunge nichts am Hut. Stattdessen steht er auf Dreampop, produziert mit viel Elektronik und Autotune.  

Bis zu seinem Auftritt am 18. September im Bi-Nuu dauert es zwar noch eine Weile, aber heute ist SYML in Berlin und schaut im radioeins Studio vorbei.

SYML
SYMLMusic