Interview & Livemusik

Stu Larsen

im radioeins-Sommergarten im frannz

Der Australier ist ein leidenschaftler Reisender, der seit langem ohne festen Wohnsitz lebt. Und so ist es auch kein Wunder, dass das Video zu seinem neuen Song "Hurricane" in Singapore gedreht wurde. Vor kurzem war Stu Larsen in Frankreich, aber heute ist er in Berlin...

Stu Larsen
Stu Larsen | © radioeins/Frank Nennemann

Stu Larsen braucht nicht viel Equipment für seine Musik. Wäre auch hinderlich, wenn man ständig unterwegs ist wie er. Sein Stimme, seine Akustikgitarre, das reicht und er kann immer und überall spielen. Das geht zu Corona-Zeiten ja leider nicht, was für den Reisenden Stu Larsen sicher noch schwerer zu ertragen ist, als für viele andere.

Sein neues Album "Marigold" ist Anfang April erschienen und die darauf enthaltenen Songs sind Balsam für geschundene Seelen in schweren Zeiten. Kleine, feine Melodien, nachdenkliche Texte und eine Stimme, die Trost spenden kann, das ist das Markenzeichen von Stu Larsens Musik.

Stu Larsen
radioeins/Frank Nennemann

Mehr Interviews

Regener Pappik Busch
Universal

Sven Regener goes Jazz

im Gespräch

Morioh Sonder
Pressefoto

Morioh Sonder

Zu Gast im radioeins Studio

Sind
Pressefoto

SIND

Frau Gott von Trixsi (Cover)
Glitterhouse Records

Trixsi

Zu Gast im radioeins Studio

Marie Kaiser zusammen mit Alexander Schulz und Markus Kavka © radioeins/Jochen Saupe
radioeins/Jochen Saupe

Das pandemie-gerechte "Reeperbahn Festival"

Alexander Schulz & Markus Kavka im Interview

Wedge
Heavy Pysch Sounds Records

Wedge

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]