Interview

Snorre Schwarz

Zu Gast im radioeins Studio

Berlin Gumbo von Snorre Schwarz
Berlin Gumbo von Snorre Schwarz | © Fisimatenten Records

Der große Dr. John hat uns ja 2019 für immer verlassen, aber der "Gumbo" ist geblieben. Dr. Johns Album "Gumbo" erschienen 1972, war eine Liebeserklärung an seine Heimatstadt New Orleans. "Gumbo", so heißt ein traditionelles Eintopfgericht in den Südstaaten und auch die Musik aus New Orleans ist eine Mixtur aus vielen Stilen. Der Berliner Musiker Snorre Schwarz hat sein neues Album bewusst "Berlin Gumbo" genannt, denn es atmet musikalisch den Geist der Südstaatenmetropole und Berlin ist ja ebenfalls ein Schmelztiegel der Kulturen.

Berlin Gumbo von Snorre Schwarz
Fisimatenten Records

Mehr Interviews

Liun
Dovile Sermokas

Liun + The Science Fiction Band

Zu Gast im radioeins Studio

Heinz Strunk © imago images/VIADATA
imago images/VIADATA

Heinz Strunk

Meiko
Leigha Hodnet

Meiko

im radioeins-Sommergarten im frannz

Helge Schneider
radioeins

Helge Schneider

im radioeins-Sommergarten im frannz

Postcards
Rachel Tabet

Postcards

Zu Gast im radioeins Studio

Albrecht Schrader © radioeins/Jochen Saupe
radioeins/Jochen Saupe

Albrecht Schrader

im radioeins-Sommergarten im frannz

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]