Live im Studio

Selig

Zu Gast im radioeins Studio

Stephan "Stoppel" Eggert und Malte Neumann von Seilig © radioeins
Bereits Mitte der 1990er Jahre feierte die Hamburger Rockband Erfolge. Nach einer zehnjährigen Pause fanden Selig 2008 wieder zusammen und erreichten mit "Und Endlich Unendlich" erstmals Goldstatus. Mit ihrem aktuellen Album "Magma" touren die Musiker derzeit durch Deutschland - heute abend machen sie Station in der Berliner Columbiahalle und waren vorher zu Gast im radioeins-Studio im Admiralspalast.
Selig: v.l.n.r.: Bassist Leo Schmidthals, Gitarrist Christian Neander, Sänger Jan Plewka, Schlagzeuger Stephan "Stoppel" Eggert und Keyboarder Malte Neumann © dpa
Selig © dpa