Interview

Sam Vance-Law

Zu Gast im radioeins Studio

Der Singer-Songwriter hat eine schöne, persönliche Verbindung zum Privatclub.

Sam Vance-Law
Sam Vance-Law | © radioeins/Saupe

Sam Vance-Law wurde in Kanada geboren, ging aber im Alter von fünf Jahren nach England, wo er ein Internat besuchte, Geige lernte und dem Chor beitrat, bevor er nach Nordamerika zurückkehrte, um Literatur zu studieren - und sich von Musikerkollegen, wie dem Indie-Superstar Mac DeMarco, inspirieren zu lassen.

Mit 23 Jahren besuchte er Berlin von Paris aus, nachdem er Kanada verlassen hatte. An diesem ersten Tag beschloss er zu bleiben. Denn die Stadt bot ihm den Raum, um herauszufinden, was er als nächstes tun wollte, sagte Vance-Law einmal.

Sam Vance-Law hat mehrfach im Privatclub gespielt - Solo, aber auch mit befreundeten Musikern -, er ist gut verdrahtet in Berlin und Silke Super sprach mit ihm über seine schönsten Erinnerungen und Annekdoten zum Privatclub.

Sam Vance-Law
radioeins/Saupe

Mehr Interviews

Sandow © imago images/POP-EYE
imago images/POP-EYE

Sandow

Zu Gast im radioeins Studio

Native Young
Filter Music Group

Native Young

Zu Gast im radioeins Studio

Enno Bunger
Dennis Dirksen

Enno Bunger

Zu Gast im radioeins Studio

Meiko
Leigha Hodnet

Meiko

im radioeins-Sommergarten im frannz

Adam Green
Pete Völker

Adam Green

Zu Gast im radioeins Studio

CJ Ramone
Pressefoto

CJ Ramone

Zu Gast im radioeins Studio

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]