Interview & Livemusik - Ran Nir

Zu Gast im studioeins

Ran Nir © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe
Ran Nir | © radioeins/Saupe

Der Musiker und Produzent wurde in Jerusalem geboren, der wohl religiös aufgeladensten Stadt der Welt. Ran Nir ist vor allem durch seine Arbeit als Bassist und Mitbegründer von Asaf Avidan & The Mojos bekannt und macht seit längerem auch solo Musik.

Ein Hauptanliegen für Ran Nir ist es, israelische Acts im Rest der Welt bekannt zu machen. Kein einfaches Unterfangen, denn Musiker*innen aus Israel können sich eigentlich nie vollends auf die Musik konzentieren, sondern werden bei Auslandsbesuchen ständig mit Fragen zur politischen Lage in Israel konfrontiert.

Das neue Album von Ran Nir heißt "Greener Pastures" und das wird der Musiker am 19. August im "Marie-Antoinette" präsentieren.