Interview & Livemusik

Natalie Greffel

im radioeins-Sommergarten im frannz

Geboren wurde die Sängerin in Mozambique, aufgewachsen ist sie in Dänemark und seit knapp 10 Jahren ist Berlin ihre Wahlheimat. Natalie Greffel hat ihr Herz an die afro-brasilianische Musik verloren. Ihre Wurzeln liegen zudem im Jazz und das klingt auch auf ihren Solodebüt " Para Todos" deutlich durch.

Natalie Greffel © radioeins/Saupe
Natalie Greffel | © radioeins/Saupe

Das freie Spiel, die Improvisation ist das Hauptmerkmal auf diesem sehr persönlichen Album. Natalie Greffel wollte, das sich ihre Mitmusiker kreativ entfalten können, das im Studio neue Räume entstehen. Diese Idee ist aufgegangen. "Para Todos" klingt sehr vielseitig und spielfreudig. Sechs Monate lang war Natalie Greffel in Brasilien unterwegs. Sie tauchte ein in die Samba- Tradition, erlebte den Karneval in Rio und beschäftigte sich mit den spirituellen Lieder der Candomblé-Religion. All das hat sie auf "Para Todos" verarbeitet.

Natalie Greffel © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe

Mehr Interviews

e.no
Fabian Schröder

e.no

Eno Thiemanns im Interview

Madsius Ovanda
Madsius Ovanda

Madsius Ovanda

im radioeins-Sommergarten im frannz

Blaue Blume
Maria Kjær Rasmussen

Blaue Blume

Zu Gast im radioeins Studio

Valentin
Pressefoto

Valentin

Amygdala Amara
Amygdala Amara

Amygdala Amara

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]