Studiogast

Mitch Ryder

Zu Gast im radioeins Studio

It’s Killing Me von Mitch Ryder
Fast ein halbes Jahrhundert ist der amerikanische Musiker Mitch Ryder jetzt schon „on the road“, aber so was wie Anfang Februar dieses Jahres hat der 69jährige noch nicht erlebt. Ryder und seine Frau waren nach einem Konzert nördlich von Detroit im Auto auf dem Weg nach Hause als ein vermutlich betrunkener Fahrer mit seinem Pick Up frontal in sein Auto knallte. Mitch Ryder ist mit einigen kleineren Blessuren davon gekommen. Seine Frau musste ins Krankenhaus. Ist mittlerweile aber auch wieder entlassen.

Umso schöner ist es, dass Mitch Ryder trotz des Unfalls seine Deutschlandtournee wie geplant angetreten hat. Heute Abend stellt er sein neues Album „It’s killing me“ zusammen mit der Berliner Band Engerling im Frannz Club vor. Mitch Ryder – live auf radioeins.