Do 16.07. 19:10

Interview

Mink

im radioeins-Sommergarten im frannz

"Hinter dir liegt eine lange Nacht. Die morgendliche Straße ruht unbefahren vor dir" - so beginnt die Selbstbeschreibung von MINK - einer Band aus Berlin, die es seit etwas mehr als einem Jahr gibt.

Mink © Megan Auer
Mink | © Megan Auer

Und während die Sonne so aufgeht, hat man schon auf Play gedrückt, um die Synthies zu hören, das rhythmische Schlagzeugbecken, den jazzigen Bass, die Gitarre – und natürlich die Stimme von Sänger Felix Kuhnt, der man das musikalische Vorbild Matt Berninger von The National durchaus anhört.

Die MINK-Mischung hat was Romantisch-melancholisches, erinnert an den Soundtrack einer 80er Jahre Serie. So kann die Nacht nicht nur enden, so kann der Abend im radioeins-Sommergarten auch gern beginnen.

Mink © Megan Auer
Megan Auer

Mehr Interviews

Yusuf Sahilli © radioeins/Nennemann
radioeins/Nennemann

Yusuf Sahilli

im radioeins-Sommergarten im frannz

Metronopolis von Coogans Bluff
Noisesolution

Coogans Bluff

Live am Telefon

Helgi Jonsson
Pressefoto

Helgi Jonsson

Zu Gast im radioeins Studio

Frollein Smilla
Andreas Geipel

Frollein Smilla

Zu Gast im radioeins Studio

Clara Hill
Benno Kraehahn

Clara Hill

live am Telefon

Charlotte OC © Propeller Recordings
Propeller Recordings

Charlotte OC

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]