Interview

Lyambiko

Zu Gast im radioeins Studio

Lyambiko
Lyambiko | © Uwe Arens/Sony Music

Die Weltklasse-Jazzsängerin Lyambiko hat ihre Lieblings-Weihnachtshits aufgenommen und mit Klavier, Gitarre, Cello und Kontrabass in farbenreichen Akustik-Pop im Stil von Sting und Simon & Garfunkel verwandelt.

Lyambiko ist gebürtige Thüringerin und verfügt über eine außergewöhnliche Stimme. Die musikalische Allrounderin ist im Jazz zuhause, hat aber keine Berührungsängste was Popmusik angeht. Lyambiko wurde u.a. bereits mit einem ECHO JAZZ in der Kategorie „Sängerin des Jahres“ ausgezeichnet, denn als Interpretin ist sie eine Klasse für sich. Jetzt hat sich die Sängerin einen Herzenswunsch erfüllt und ein Album mit ihren Lieblings-Weihnachtssongs aufgenommen. Auf „My Favourite Christmas Songs“ interpretiert sie Klassiker wie „Driving Home for Christmas“ (Chris Rea), „Last Christmas“ (Wham!) und „White Christmas“ (Bing Crosby), aber auch Mariah Careys Superhit „All I Want for Christmas“ und eine Fassung von Ella Fitzgeralds Weihnachtshit „Have Yourself a Merry Little Christmas“. Insgesamt 17 internationale Weihnachtssongs präsentiert Lyambiko auf „My Favourite Christmas Songs“. Sehr stimmungsvoll arrangiert mit Piano, Gitarre, Cello und Bass.

Morgen Abend, am 7.12. wird sie in der Friedrichstadtkirche ein Konzert geben und heute ist Lyambiko zu Gast bei radioeins.

Lyambiko
Uwe Arens/Sony Music
Download (mp3, 15 MB)