Interview - Loyle Carner

Zu Gast bei radioeins

Loyle Carner zu Gast bei radioeins
radioeins / Jochen Saupe
Loyle Carner zu Gast bei radioeins | © radioeins / Jochen Saupe Download (mp3, 14 MB)

Der britische Sänger hält sich musikalisch im Grenzbereich zwischen Hip Hop und Soul auf. Gleich sein Debüt "Yesterdays Gone" wurde für wichtige Preise nominiert, mit "Not Waving, But Drowing" setzte sich sein Erfolg fort und nun gibt es Vorboten auf sein drittes Album.

Wenn Loyle Carner singt oder rappt fällt sofort sein britischer Akzent ins Auge. Seine Songs sind very britisch und Hip Hop von der Insel hat seinen ganz eigenen Charakter. Das zeigen auch seine beiden neuen Tracks "Hate" und "Nobody Knows". Fette, dunkle Beats, ein Gospel Chor sind im Hintergrund und Loyle Carner macht sich Gedanken darüber, dass Angst immer die Wurzel des Hasses ist und wir uns gerade in einer Zeit befinden, die von Angst geprägt ist.

Wir freuen uns auf seinen Besuch in unserem Studio in Babelsberg.