Interview

her tree

Zu Gast im radioeins Studio

Dem Wald geht es schlechter denn je und die Künstlerin Alexandra Cumfe verwandelt ihn mit ihrem Projekt her tree in Musik...

her tree © Lena Semmelroggen
her tree | © Lena Semmelroggen

Konventionelle Instrumente gibt es beim Musikprojekt her tree nicht. Alexandra Cumfe singt und der Wald spielt die Musik!

Drei Jahre lang streifte Alexandra Cumfe in Deutschland, Österreich, Slowenien und Thailand durch die Wälder, um Klänge zu sammeln. Zunächst mit Handy, dann mit einem Field-Recorder nahm sie die Sounds auf. Aus einer Schwebefliege bastelten sie den Bass, aus Holzgeräuschen ein Schlagzeug, aus ihrer Singstimme oder Vögeln ein Klavier.

Gemeinsam mit dem Produzenten Max Spindler kreierte sie aus den Naturklängen urbane Sounds. Das hört man bis auf das eine oder andere Vogelgezwitscher im Hintergrund jedoch kaum. Vielmehr klingt der Wald, nach einer Mischung aus groovigem Pop und Indie-Musik.

Das Ergebnis klingt geheimnisvoll und betörend. "Don't try, be beautiful", heißt ihr Debüt und wird Ende Mai erscheinen.

her tree © Lena Semmelroggen
Lena Semmelroggen
Download (mp3, 12 MB)
her tree © Christina Neuburger
her tree | © Christina Neuburger

Mehr Interviews

AB Syndrom & Novaa
Pressefoto

AB Syndrom & Novaa

im Interview

Das geschlossene SO36 © imago images/Christian Ditsch
imago images/Christian Ditsch

SO36 - Ein Club kämpft ums Überleben

Nanette im Interview

Fil Bo Riva
Pressefoto

Fil Bo Riva

Im Telefoninterview

Geese im studioeins
radioeins/Cora Knoblauch

Geese

mit ihrem Debütalbum "Projector"

21 Downbeat
Andi Weiland

21 Downbeat

Zu Gast im "studioeins Open-Air" auf der Dachterrasse im Bikini

Lisa Who
Pressefoto

Lisa Who

und ihr Album "Ein neuer Beginn"

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast Musik-Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]