Interview

Pantha du Prince über 25 Jahre Künstlerresidenz Villa Aurora

Zu Gast im radioeins Studio

Als die Villa Aurora 1927 außerhalb von Los Angeles gebaut wurde, waren die Straßen dort noch nicht asphaltiert und der nächste Supermarkt eine gute Autostrecke entfernt. Ein schönes Stück Niemandsland mit traumhafter Aussicht.

Künstlerresidenz Villa Aurora © VATMH/Mirko Lux
Künstlerresidenz Villa Aurora | © VATMH/Mirko Lux

Das Ehepaar Feuchtwanger lebte dort in den 40er Jahren und öffnete das Haus für Künstler und Intellektuelle. Heute ist die spanische Kolonialvilla mit 14 Zimmern eine der wichtigsten deutsch-amerikanischen Künstlerresidenzen. Mehr als 400 StipendiatInnen belebten das prachtvolle Haus und wurden inspiriert von der US-amerikanischen Kultur und Landschaft, den Spuren der Exilanten und anderen KünstlerInnen, die zur gleichen Zeit in der Villa Aurora lebten und arbeiteten.

In den Genuss eines solchen Stipendiums kam auch der DJ und Elektromusiker Hendrik Weber alias Pantha du Prince. Anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Künstlerresidenz Villa Aurora sprechen wir mit Pantha du Prince über sein aktuelles Projekt Conference Of Trees, ein Eletromusikstück über die Kommunikation der Bäume.

Künstlerresidenz Villa Aurora © VATMH/Mirko Lux
VATMH/Mirko Lux
Conference Of Trees von Pantha du Prince
Conference Of Trees von Pantha du Prince | © BMG

Mehr Interviews

Kadavar
Landstreicher Konzerte

Kadavar

Sister Bliss (Faithless)
picture alliance / PYMCA/ Tristan Fewings

Sister Bliss (Faithless)

Sister Bliss im Telefoninterview

Oliver Koletzki
imago-images

Oliver Koletzki

Live am Telefon

Rhonda Star
www.autorenarchiv.de

Rhonda Star

Zu Gast im radioeins Studio

G.P.A.D.
Pressefoto

G.P.A.D.

Benjamin Lillie im Gespräch

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]