Do 28.02. 19:10

Interview

Garda

Zu Gast im radioeins Studio

Garda
Garda | © Ask Helmut

Das Sextett aus Dresden steht mit ihrer Musik im Spannungsfeld zwischen Bands wie Wilco oder The National. Garda verbinden Folk mit Pop und Postrockelementen. Auf ihren neuen Album "Odds" entwickeln sich die Songs zu ungewöhnlich dichten Soundstrukturen mit Streichern, Bläsern, Vibraphon, Pedal Steel Guitar und Percussion, die besonders live auf der Bühne zum Tragen kommen. Man spürt, dass sich die beteiligten Musiker teilweise seit mittlerweile über 25 Jahren kennen.

Morgen werden Garda gemeinsam mit dem Ensemble Tanderas im Lido auftreten.

Garda
Ask Helmut