Interview

Fenne Lily

am Telefon

Für die Singer-Songwriterin aus England ist die Isolation, die viele Menschen seit Frühling dieses Jahres erleben, nichts Neues…

Breach von Fenne Lily
Breach von Fenne Lily | © Dead Oceans

Auf ihrem tagebuchartigen und oft hämischen Album „Breach“ befasst sich Fenne Lily mit dem Unterschied zwischen Alleinsein und Einsamkeit und dem Durcheinander und der Katharsis, wenn man in die 20er Jahre kommt.

Die junge Britin hat gelernt, Frieden im Alleinsein zu finden und das fühle sich an, als hätte sie eine mentale Barriere durchbrochen – daher auch der Titel ihres neuen Albums, der auf Deutsch „durchbrechen“ bedeutet.

Die wunderschönen, zärtlichen und auch kraftvollen Indie-Songs geben Hoffnung in einer Zeit, in der wir alle öfter allein sind und zeigen, dass wir Gesellschaft in allem finden können, wenn wir mit uns selbst allein sind.

Fenne Lily wird für ihr Album zu recht gefeiert, aber an eine Tour ist momentan nicht zu denken.

Mehr Interviews

Eine Wirklichkeit von Maike Rosa Vogel
Maike Rosa Vogel

Maike Rosa Vogel

im radioeins-Sommergarten im frannz

Corvus Corax © radioeins/Saupe
radioeins/Saupe

Corvus Corax

Zu Gast im radioeins Studio

Arya Zappa
Pressefoto

Arya Zappa

im radioeins-Sommergarten im frannz

Love Machine
Love Machine

Love Machine

im Telefoninterview

Gods of Blitz
Jens Oellermann

Gods of Blitz

Fil Bo Riva
Pressefoto

Fil Bo Riva

Im Telefoninterview

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]