Interview

Elda

Elda stehen für angedunkelten, facettenreichen female Indiepop aus Frankfurt/Main

Elda © Katharina Dubno
Elda | © Katharina Dubno

Hinter den Songs von Elda stehen zwei Frauen, die nicht bereit sind sich in vorgefertigte Pop Strukturen einzufügen. Seit ihrer Schulzeit rücken sie unbeirrt immer weiter in die Musik-Business-Welt vor und schaffen Platz für weiblichen, intuitiven und abwechslungsreichen Indie Pop. Sie versuchen gar nicht erst mit einer glitzernden Show zu beeindrucken oder die Ecken abzurunden, die das Songwriting der Band so besonders machen.

Seit 2018 spielen Elda in voller Band Besetzung und waren Teil des Line-Ups von Festivals wie der Fusion, dem Lott Festival, oder dem Nonstock Festival. Die Musikerinnen von Elda standen schon auf Bühnen in ganz Deutschland und haben internationale Acts wie die Mighty Oaks, The Bland, Intergalactic Lovers, Rayland Baxter oder Jim Kroft supportet.

Elda © Katharina Dubno
Katharina Dubno
Download (mp3, 16 MB)


(Pressetext)

Mehr Interviews

Tristan Brusch
Steffi Rattinger

Tristan Brusch

Zu Gast im radioeins Studio

Evelinn Trouble
Kat Huber

Evelinn Trouble

David Gaffney
Marcus Engler

David Gaffney

Zu Gast im radioeins Studio

Mira Lu Kovacs
picture alliance / HERBERT NEUBAUER / APA / picturedesk.com

Mira Lu Kovacs

im Gespräch

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast Musik-Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]