Interview

CoppiCat

Heute Abend zwischen 19 und 21 Uhr geht es nicht nur um die Kinder von der Fischerinsel, sondern auch um die Coppistraße in Lichtenberg und "Die Stelle an der die Mauer stand" - so zumindest legen es die Songtitel von der Band CoppiCat nahe.

CoppiCat
CoppiCat | © Valerie Euler

Hinter CoppiCat steckt der Berliner Sänger und Songwriter Rafael Triebel. Er war bereits in mehreren Bands aktiv, schreibt Filmmusiken und macht Remixe für befreundete Musiker*innen. Im letzten Jahr erschien seine erste Single "In der Coppistraße". Es ist ein autobiographischer Song über die Coppistraße in Lichtenberg, wo einmal sein Proberaum war, der aber der Gentrifizierung zum Opfer gefallen ist.

CoppiCat
Valerie Euler

Mehr Interviews

CoppiCat
Valerie Euler

CoppiCat

Nick McCarthy
Moshi Moshi

Nick McCarthy

Zu Gast im radioeins Studio

Himmelsbaum von Ulrike Haage
BPM

Ulrike Haage

Ulrike Haage im Interview zu ihrem neuen Album "Himmelsbaum".

George Leitenberger
Django Allal

George Leitenberger

im Telefoninterview

Sind
Pressefoto

SIND

Regener Pappik Busch
Universal

Sven Regener goes Jazz

im Gespräch

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]