Interview & Livemusik

Alice Gift

Vor seinem "Record-Release" Konzert im Marie Antoinette

Die Vorwürfe gegen den US-amerikanischen Sänger Marilyn Manson haben den deutsch-französischen Musiker und Wahl-Berliner Alice Gift nicht mehr losgelassen. Es widert ihn an, wie Manson seine Macht gegenüber seinen Fans missbraucht hat und Alice Gift fühlt mit den traumatisierten Opfern. Die aktuelle Single "The Last Prey" ist ein wütender Kommentar zum Thema Missbrauch.

Alice Gift im studioeins von radioeins
Alice Gift im studioeins von radioeins | © radioeins/Jochen Saupe

Ein mutiger, wichtiger und notwendiger Song, denn Missbrauch findet auf so vielen Ebenen statt und wird doch meist unter dem Teppich gekehrt.

Anfang des Jahres veröffentliche der Berliner Musiker sein Debüt. "Alles Gift" punktet mit charmanten Post-Punk, Noir-Shoegaze und surrealem Noise Pop. Manchmal wirkt der Musiker deprimiert, aber zwischen "schon deprimiert", aber "noch nicht depressiv", passen viele Zwischentöne und die nutzt Alice Gift.

Jetzt ist endlich die Zeit gekommen wieder auf Tour zu gehen und Alice Gift wird mit seiner Band morgen im "Marie-Antoinette" auftreten.

Alice Gift im studioeins von radioeins
radioeins/Jochen Saupe

Mehr Interviews

Tom Liwa
Saskia Lippold

Tom Liwa von den Flowerpornoes

über das neue Album der Flowerpornoes

Kaminer & Die Antikörpers
Pavel Putnoki

Kaminer & Die Antikörpers

im Gespräch

Bayuk
Pressefoto

Bayuk

heute ohne Publikum

Christiane Falk zusammen mit Thees Uhlmann © Christiane Falk
Christiane Falk

Thees Uhlmann

Bodi Bill
Pressefoto

Bodi Bill

live am Telefon

Daniel Puente Encina
Roger Askew

Daniel Puente Encina

und sein drittes Album "Sangre y Sal"

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast Musik-Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]