Interview

Alex Stolze

Zu Gast im radioeins Studio

Im Sommer war der Berliner Musiker bei uns zu Besuch im frannz, jetzt ist endlich sein zweites Album "Kinship Stories" erschienen und darüber wollen wir mit Alex Stolze sprechen.

Alex Stolze
Alex Stolze | © Andrea Huyoff

Der Komponist und Musiker Alex Stolze hat sich aufs Land zurückgezogen und gemeinsam mit Familie und Freunden ein Kreativzentrum aufgebaut. Dort entstand auch sein neues Album "Kinship Stories", auf dem es im Kern um ein neues Konzept von Verwandtschaft geht, um Verbundenheit und gegenseitiges Unterstützen. Wir sind alle miteinander verbunden, egal wo wir Leben, die Welt kann nur als Einheit gedacht werden. In Corona-Zeiten sind Gedanken wie diese wichtiger denn je.

Alex Stolze hat jüdische Wurzeln und die politische Lage in Israel, sowie der wachsende Antisemitismus weltweit machen ihm zu schaffen. In dem Song "The Way We Care" thematisiert er sein schwieriges Verhältnis zu Israel und seinen Traum von einem friedlichen Zusammenleben. Der Musiker will die Hoffnung nicht aufgeben!

Musikalisch bleibt sich Alex Stolze auf seinem neuen Album treu. Seine Songs bewegen sich weiterhin im Grenzbereich zwischen Elektronica und Kammerpop, klingen aber weitaus optimistischer als noch auf seinem Debüt.

Es gibt viel zu besprechen.

Alex Stolze
Andrea Huyoff

Mehr Interviews

Lemonbabies
Joerg Grosse Geldermann

Lemonbabies

Katharina Matthies im Telefoninterview

Black Heino
John Broemstrup

Black Heino

I Want Poetry
Sandra Ludewig

I Want Poetry

im Interview

Margaret Glaspy
Josh Goleman

Margaret Glaspy

Live am Telefon

Nick McCarthy
Moshi Moshi

Nick McCarthy

Zu Gast im radioeins Studio

Val Sinestra
Christoph Eisenmenger

Val Sinestra

im Interview

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]