Interview

20 Jahre Grönland Records- Das Festival

Zu Gast im radioeins Studio

20 Jahre Grönland Records
20 Jahre Grönland Records | © Grönland Records

Vor zwanzig Jahren gründete Herbert Grönemeyer "Grönland Records" in London. Seitdem schlägt das Label die Brücke zwischen der deutschen Musikszene der 70er und aktueller Popmusik. Neben aufwendigen Wiederveröffentlichungen von Bands wie Can, Neu! und D.A.F., stehen u.a. auch Musiker wie Kat Frankie, Phillip Poisel oder auch William Fitzsimmons bei Grönland Records unter Vertrag.

Seit 2009 ist die Zentrale von Grönland Records hier in Berlin und deshalb wird auch der Labelgeburtstag hier gefeiert, am 3 + 4. Oktober im Festsaal Kreuzberg. Beide Abende sind schon lange ausverkauft, kein Wunder bei dem Line-Up, zu dem u.a. Kat Frankie, Robert Görl, Michael Rother und Boy auftreten werden.

Vor den Feierlichkeiten am Wochenende besucht uns Lenz Hein von Grönland Records im radioeins Studio.

20 Jahre Grönland Records
Grönland Records
Download (mp3, 18 MB)

Mehr Interviews

Steen Lorenzen (mi.) zusammen mit Ed East und Juri Member von Beasts © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Beasts

Zu Gast im radioeins Studio

Heather Nova
Vincent Lions

Heather Nova

Zu Gast im radioeins Studio

MIN t beim radioeins Parkfest
radioeins/Nennemann

MIN t

Zu Gast im radioeins Studio

Christiane Falk zusammen mit Dragon und Tiger von Kadavar © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Kadavar

Zu Gast im radioeins Studio

Dota im radioeins-Sommergarten
radioeins/Saupe

Dota

im radioeins-Sommergarten im frannz

Berlin Boom Orchestra
Berlin Boom Orchestra

Berlin Boom Orchestra

Zu Gast im radioeins Studio

Musik

Alle Interviews als Podcast abonnieren

Podcast: Interviews
radioeins

radioeins hat sie alle! Die besten Musiker im Studio oder am Telefon gibt es hier als Podcast zum Nachhören. [mehr]