Jedermann Reloaded in der radioeins Dachlounge

Philipp Hochmair und die Elektrohand Gottes

Unter Electro-Beats und Rocksounds verwandelt sich das 100 Jahre alte Mysterienspiel "Jedermann" von Hugo von Hofmansthal in ein vielstimmiges Sprech-Konzert von heute.

Philipp Hochmair von Jedermann Reloaded in der radioeins Dachlounge
radioeins/Nennemann

Der österreichische Film- und Theaterschauspieler Philipp Hochmair verkörpert die Gestalt des Jedermann wie ein Rockstar und erkämpft sich die Geschichte vom Leben und Sterben des reichen Mannes. Getrieben von Gitarrenriffs und experimentellen Sounds der Elektrohand Gottes wird Jedermann als Zeitgenosse erkennbar, der in seiner unstillbaren Gier nach Geld, Liebe und Rausch verglüht.  

Diese rauschende Rock-Theater-Show geht nicht nur musikalisch unter die Haut, sondern regt vor allem in der Weihnachtszeit zum Nachdenken an: Pomp und Glamour – was davon nimmt man mit ins Grab? Gier und Habsucht machen armselig und einsam.

Heute Abend bringen Philipp Hochmair und die Elektrohand Gottes die radioeins Dachlounge zum Brodeln. Von 19.00 bis 21.00 Uhr live im 14. Stock des rbb Fernsehzentrums in der Masurenallee 16 - 20 und im Livestream auf radioeins.de.

Der Eintritt ist frei. (Hinweis: Das Konzert wird nicht im Radio übertragen.)