radioeins Dachloungekonzert

Hundreds

Hundreds
Hundreds | © Sinnbus

Das Geschwisterpaar aus Hamburg ist für seine eindringlichen, melancholischen Songs bekannt. Während Phillipp Milner für die Soundtexturen verantwortlich ist, sorgt Schwester Eva mit ihrer warmen, leicht traurigen Stimme für den gewollten Kontrast. Eva Milners Texte sind nicht so leicht zu entschlüsseln, immer wieder wird der Wald, die Wildnis thematisiert und in  Bildersprache gleicht sie ein bisschen ihrer Kollegin Björk. Der sorgsam komponierte Sound der Alben wird von Eva und Philipp auf der Bühne mit Visuals bildgewaltig in Szene gesetzt. Über die Jahre hinweg haben Hundreds ihre Bühnenperformance so zu einer echten Inszenierung weiterentwickelt. Davon kann man sich heute beim Loungekonzert selbst überzeugen.

Anfang November veröffentlichten Hundreds gemeinsam mit Wallis Bird & Missincat eine wundervolle Coverversion von Bon Ivers "Flume". Vielleicht kommen wir ja heute auch in den Genuss.

Vor dem Dachlounge-Konzert sprach Silke Super mit Eva Milner von Hundreds.