Mi 16.06.
2021
19:50

Ein Abend für Can

Taner Akyol

Der Komponist und Bağlama-Spieler Taner Akyol zu Gast im radioeins Sommergarten.

Taner Akyol © radioeins/Schuster
Taner Akyol | © radioeins/Schuster

Taner Akyol und Can Dündar verbindet eine Freundschaft und viele gemeinsame Projekte. Akyol hat mit seinem musikalischen Kosmos viel zum Webplattform-Projekt #ÖZGÜRÜZ beigetragen.

Taner Akyol © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster
Download (mp3, 20 MB)


Die Musik Taner Akyols ist ohne Zweifel der westeuropäischen Avantgarde verpflichtet, verleugnet dabei aber an keiner Stelle die kulturellen Wurzeln seines Schöpfers. Das äußert sich nicht allein in der gelegentlichen Verwendung türkischer Instrumente wie Kaval, Zurna oder Bağlama.

Von 1997 bis 2003 studierte Akyol Komposition bei Prof. Hanspeter Kyburz an der Hochschule für Musik Hanns-Eisler, gefolgt von einem Zusatzstudium als Meisterschüler bei Prof. Walter Zimmermann an der Universität der Künste, das er im Sommer 2006 erfolgreich abschloss.

Seit 2016 hat Ta­ner Akyol als Do­zent für Bağla­ma ei­nen Lehr­auf­trag an der Uni­ver­si­tät der Küns­te Ber­lin in­ne.


Zusatzinformationen: UdK Berlin