Interview

"Der DJ ist mein Vater"

"Der DJ ist mein Vater" – so heißt die Theaterfilmproduktion von Lisa Marie Stojčev und Marie Jordan. Darin werden auf den Spuren der eigenen Vergangenheit Erinnerungen durchstöbert.

Das Haus des freien Theaters TD Berlin im ehemaligen Fernmeldeamt in Berlin-Mitte © TD Berlin
Das Haus des freien Theaters TD Berlin im ehemaligen Fernmeldeamt in Berlin-Mitte | © TD Berlin

Gemeinsam gehörte Musik, ein warmer Papabauch, lachen, weinen und Wut. Als erwachsene Töchter setzen sich Stojčev und Jordan mit patriarchalen Prägungen, der eigenen Herkunft, Sexualität und emotionaler Bildung auseinander. Es geht um den Tod des Vaters und die Neugestaltung der Beziehungen, um Wünsche und Wirklichkeit.

Wir begrüßen im radioeins-Sommergarten Lisa Marie Stojčev.

Das Haus des freien Theaters TD Berlin im ehemaligen Fernmeldeamt in Berlin-Mitte © TD Berlin
TD Berlin

 


 

Mehr Infos: Der Film wird als Kinovorführung vom 04 bis 06 Juli live im TD gezeigt: td.berlin