Interview - Von Schweinehälften und Pornostars: „Fleshdance“ im Ballhaus Ost

Fleshdance
Sophie Krause
Fleshdance (Terry) | © Sophie Krause Download (mp3, 14 MB)

Fleisch ist unser Fetisch: auf dem Teller und Grill, als Ledertaschen, auf der Leinwand und auch die christlichen Kirchen betreiben einen großen Kult ums menschliche Fleisch.

"Fleshdance" ist eine lustvolle, eckel- und geschmackvolle Bühnenperformance rund um die Themem Fleisch, Pornoindustrie, Kirche, Nahrungsmittelindustrie und Bioethik.

Über unser besonderes Verhältnis zum Fleisch sprechen wir heute.