Interview

Sham Jaff

Mit ihrem wöchentlichen Newsletter „What happened last week“ erreicht Sham Jaff Menschen aus über 100 Ländern. Ihre News-Auswahl bietet Orientierung in der stets überfordernden Nachrichtenflut...

Sham Jaff im radioeins-Sommergarten
Sham Jaff im radioeins-Sommergarten | © radioeins / Nennemann

Sham Jaff wurde 1989 im Irak geboren. Als Kind kam sie mit ihrer kurdischen Familie nach Deutschland, Nürnberg. Nach einem Studium der Politikwissenschaften, bereiste sie die Welt. Sie ist selbsterklärter Newsjunkie und ihr Newsletter „What happened last week“ ist auch entstanden, um ihrer kleinen Schwester die Welt zu erklären. Seit 2014 geht Sham Jaffs englischsprachiger Newsletter jeden Montag um 6 Uhr morgens hinaus in die Welt. Mit großer Sorgfalt sortiert Sham Jaff das Nachrichtengeschehen – kritisch, ironisch, aber auch immer präzise und gut verständlich.

Zuletzt durften wir Sham Jaff als interessante Gesprächspartnerin im radioeins-Podcast „Besser als Krieg – Oliver Polak und Gäste“ erleben. Und heute ist sie zu Gast auf der kleinen radioeins-Sommergarten-Bühne im Frannz.

Sham Jaff im radioeins-Sommergarten
radioeins / Nennemann
Download (mp3, 19 MB)