Märchen

Rodung, Kreuzung, Lichtung: Grimms Märchen neu sortiert und bebildert von Henrik Schrat

Buchpremiere in der Hansabibliothek

Jedes Jahr ein neuer Band: der Künstler Henrik Schrat hat sich vorgenommen, in insgesamt fünf Bänden die Grimm Märchen neu aufzulegen. Aber er hat sie nicht einfach nur neu illustriert, sondern obendrein auch neu sortiert.

Grimms Märchen Band 1 - Schneefall
Grimms Märchen Band 1 - Schneefall | © Textem

Schneefall, Dornenrose, Lumpengesindel, Kämpfe und allerlei düstere Wälder. Manche Bilder wiederholen sich in den Grimm Märchen, Henrik Schrat hat sie nach wiederkehrenden Motiven neu zusammengestellt.

Personen aus dem Jahr 2021 haben ebenfalls Cameo-Auftritte in der neuen Ausgabe. Eine Bildwelt soll entstehen, in der sich die reale Welt, Magie, Fantasy und aktuelle Themen treffen. Und: Jeder darf sich beteiligen. Was für Orte wären interessant, welche Figuren aus dem Jahr 2021 wünscht man sich in "Das tapfere Schneiderlein"?

Zum Projekt gibt es ein offenes Netzwerk, in dem man die Entstehung verfolgen kann. Gerade ist der erste Band erschienen, der zweite ist in Arbeit.

Wie man sich bei Schneewittchen oder Jorinde und Joringel einklinken kann, verrät uns der Illustrator Henrik Schrat selbst.