Interview - "Riesending – Jede Stunde zählt"- der ARD Zweiteiler

Jochen Alexander Freydank und Anna Brüggemann
radioeins/Jochen Saupe
Jochen Alexander Freydank und Anna Brüggemann | © radioeins/Jochen Saupe Download (mp3, 17 MB)

Es ist eine der spektakulärsten und aufwendigsten Rettungsaktion der vergangenen Jahrzehnte. 2014 verletzte sich ein erfahrener Höhlenforscher in der Riesending-Schachthöhle in Bayern bei einem Felssturz – fast 1000 Meter unter der Erde. Es folgte eine aufwendige und gefährliche Rettungsaktion.

Für seine Rettung waren über 700 Personen aus fünf Nationen im Einsatz und dauerte 12 Tage. Das Höhlendrama wurde nun von Oscar-Preisträger Jochen Alexander Freydank mit Verena Altenberger, Maximilian Brückner und Anna Brüggemann in den Hauptrollen verfilmt.

Bevor „Riesending – Jede Stunde zählt“ am 28.12. im Ersten läuft, besuchen uns Regisseur Jochen Alexander Freydank und Anna Brüggemann.