Kunst & Kultur

Neue Spielzeit am Deutschen Theater beginnt

ALLES SOFORT – so ist die Spielzeit 2020/21 des Deutschen Theaters Berlin überschrieben.

Deutsches Theater Berlin © imago/Schöning
Deutsches Theater Berlin | © imago/Schöning

Ab dem 13. August wird Open Air auf dem Vorplatz des DT gespielt - am 29. August wird die neue Saison mit der Uraufführung "Melissa kriegt alles" von René Pollesch im Deutschen Theater eröffnet. Am 15. September wird die Premiere des multimedialen Klassenzimmerstücks "Corpus Delicti" nach dem Roman von Juli Zeh (Regie: Robert Lehniger) im Heinz-Berggruen-Gymnasium Berlin gefeiert.

Das DT freut sich auf eine spannende Spielzeit 2020/21. Silke Super spricht darüber mit dem Intendanten Ulrich Khuon.

Deutsches Theater Berlin © imago/Schöning
imago/Schöning
Download (mp3, 11 MB)