radioeins-Sommergarten

Moritz von Uslar

Vor zehn Jahren zog Moritz von Uslar für ein paar Monate ins Brandenburgische Zehdenick. Er suchte den Kontakt zu den Einheimischen, hing mit ihnen in den Dorfkneipen ab und notierte sich die vielen Gespräche, das Sprücheklopfen, den Dorfwitz.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):