Buch

Mona Ameziane: "Auf Basidis Dach"

Als Mona Ameziane ihren Vater fragt, wie oft sie wohl schon in Marokko war, denkt er nur kurz nach und antwortet: »Nimm einfach dein Alter mal eineinhalb, das müsste passen.« Wie genau er auf diese Formel kommt, weiß sie nicht, aber sie ist fest entschlossen, noch mehr Fragen zu stellen.

"Auf Basidis Dach" von Mona Ameziane © KiWi / imago image /Future Image
"Auf Basidis Dach" von Mona Ameziane | © KiWi / imago image /Future Image

Nicht nur ihrem Vater, sondern auch sich selbst und dem Land, das für sie schon immer mehr war als für die meisten Menschen in Deutschland. Mehr als Urlaubsziel oder »Herkunftsland« in der Zeitung nach einem Terroranschlag – mehr als oberflächliche Orientromantik und rassistische Stereotypen. Ihr Buch ist das Resultat ihrer Suche und wir freuen uns, darüber mehr zu erfahren.

"Auf Basidis Dach" von Mona Ameziane © KiWi / imago image /Future Image
KiWi / imago image /Future Image