Literaturhaus Berlin

Lockdownlyrik Kids

Wir sprechen mit Fabian Leonhard

Immer wieder Thema in den Medien, am Küchentisch und Dauerbrenner zwischen Eltern: Die Frage wie erleben Kinder und Jugendliche eigentlich die Corona-Pandemie und vor allem die Lockdowns?

Literaturhaus Berlin
Literaturhaus Berlin | © imago images/Schöning

Beantworten sollen das Kinder selbst, und zwar in der Reihe „LockdownLyrik Kids“ am Literaturhaus Berlin, die am Dienstag den 11. Januar stattfindet – live und auch Online per Stream. Es geht um Gedichte rund um um das Thema Corona und Lockdowns – verfasst von Kindern.

Darin kommen Ängste, Gefühle, Sehnsüchte während der Lockdowns auf besondere Weise zum Ausdruck. Dazu herausgekommen ist auch das gleichnamige Buch "LockdownLyrik Kids – Gedichte von Kindern geschrieben im Lockdown".

Das hat Fabian Leonhard letztes Jahr herausgegeben, erschienen im Trabanten Verlag. Mit ihm haben sprechen wir im Studioeins Bikini darüber.

Literaturhaus Berlin
imago images/Schöning
Download (mp3, 12 MB)