Berlin-Premiere

Lievalleen

Lievalleen, was so viel heißt wie „Mutterseelenallein“,  erzählt mit starken Bildern, höchst ungewöhnlichen filmischen Einfällen, wundersamer Poesie und großer Wucht eine Geschichte über die Suche nach einer verlorenen Schwester, nach Familie, nach Geborgenheit, nach Heimat.

Lievalleen © Volksbühne Berlin
Lievalleen | © Volksbühne Berlin

Er erzählt auch von Mutterlosigkeit, Waisenhäusern, Psychiatrien in der DDR – und von rettenden Engeln bzw. deren Ausbleiben.
Quelle: Volksbühne

Wir sprechen mit dem Autor Peter Wawerzinek über den Film.

Lievalleen © Volksbühne Berlin
Volksbühne Berlin